Alle Details zur Abstimmung

Die Erweiterung des Dorftreffs mit dem Bau einer Dreifachsporthalle und der Umbau der Sportanlagen ist eine wichtige Investition, damit die Infrastrukturen mit dem Gemeindewachstum Schritt halten können. Nun sind alle Informationen für die Abstimmung vom Sonntag 29. Oktober 2017 verfügbar.

Neben Fussball, Turnen und Unihockey bieten weit über 100 Vereine eine rege und abwechslungsreiche Agenda für Jung und Alt an. Die aktiven Gruppen müssen sich abends im Stundentakt im Dorftreff die Klinke in die Hand geben, was keine ausgewogenen und sinnvollen Trainingsmöglichkeiten zulässt. Dazu kommen unsere musischen und kulturellen Vereine sowie unser dynamischer Gewerbeverein, der mit seinen Ausstellungen ein attraktives Schaufenster geschaffen hat und sich über wachsende Besucherzahlen freuen kann. Als Veranstaltungsraum reichen der Dorftreff und die anderen Turn- hallen jedoch schon lange nicht mehr aus, und die Durchführung ist nur mit aufwendigen Anbauten möglich.

 

Nach der erfolgreichen Fusion ist die Gemeinde nun fit, um Abhilfe zu schaffen und dieses Projekt zu realisieren. Alle Informationen zur geplanten Abstimmung können Sie der offiziellen Abstimmungsbroschüre sowie den Detailplänen (Plan 1, Plan 2, Plan 3, Plan 4) entnehmen. Gerne stehen auch wir von der IG Sportanlagen für weitere Fragen zur Verfügung – kontaktieren Sie uns via E-Mail an info@ig-sportanalgen.ch.